Datenschutzbestimmungen

Einführung

Die Bearbeitung von Personendaten durch uns erfolgt nach den Bestimmungen des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und der entsprechenden Verordnung (DSG). Für einige Verarbeitungstätigkeiten können auch die Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (GDPR) unmittelbar gelten.

Die meisten Inhalte der Website können frei verwendet werden. Wir verwenden jedoch branchenübliche Technologien, um die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern, und erheben zu diesem Zweck Daten, in einigen Fällen in Zusammenarbeit mit externen Anbietern.

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erheben oder erhalten, werden vertraulich behandelt und sind ab dem Zeitpunkt des Zugriffs sicher geschützt.

Soweit wir oder Dritte in unserem Auftrag personenbezogene Daten erheben und bearbeiten, halten wir uns an die Anforderungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und die geltenden Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

In dieser Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, wie wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten und welche Rechte Sie haben. Sie gilt nicht für andere Websites, die über die entsprechenden Links auf der Website konsultiert werden können, und haftet daher in keiner Weise für die Websites von Dritten.

Durch die Nutzung unserer Dienste akzeptieren Sie diese Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese über diese Datenschutzrichtlinie informiert sind und geben Sie deren personenbezogene Daten nur dann an uns weiter, wenn Sie dazu berechtigt sind.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, sehen Sie bitte von der Nutzung unserer Dienste ab. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte ohne zu zögern an uns.

1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher und Kontaktaufnahme

Der Inhaber der Datenverarbeitung im Sinne des DSG ist Property & Facilities SA mit Sitz in Via Nassa 31, 6900 Lugano (Schweiz), vertreten durch die unterschriftsberechtigten Personen gemäß den Einträgen im Handelsregister des Kantons Tessin (
Link .
).

Um den Inhaber der Datenverarbeitung zu kontaktieren, können Sie an info@propertyfacility.ch schreiben oder unter +41 91 225 76 57 anrufen.

2. Kategorien von Daten, die wir verarbeiten

  • Wir verarbeiten über die Website verschiedene Kategorien personenbezogener Daten, darunter auch die folgenden:
    Biografische Daten: Vor- und Nachname.
  • Kontaktinformationen: Telefon und E-Mail.
  • Technische Daten: IP-Adresse, Betriebssystem des verwendeten Geräts, Land und Uhrzeit der Nutzung. Die technischen Daten lassen keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer zu.
  • Präferenzdaten: Dies sind Cookie-bezogene Daten. Wir verfolgen keine Cookies.

3. Wie wir personenbezogene Daten sammeln

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch technische Daten gespeichert, die Ihr Browser übermittelt, z. B. Datum, Uhrzeit des Zugriffs, verwendete Sprache und besuchte Seiten.

Weitergehende Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, z.B. im Rahmen einer Kontaktanfrage über die Kontaktseite oder durch den Kauf einer unserer Online-Dienste.

4. Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, für die folgenden Zwecke:

Betrieb der Website: Sie können die Website besuchen und sich über unsere Dienstleistungen erkundigen, ohne uns Ihre Identität mitzuteilen. Um einen sicheren und stabilen Betrieb unserer Website zu gewährleisten, sammeln wir jedoch technische Daten, die es uns zumindest ermöglichen, Sie in Zukunft zu identifizieren.

Im Laufe des normalen Betriebs erfassen die für den Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme bestimmte Daten, deren Übermittlung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen impliziert ist. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domänennamen der von den Nutzern verwendeten Computer und Endgeräte, die Uhrzeit der Anfrage, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen.

Kommunikation: Wir sammeln und verarbeiten keine Daten.

5. Wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und schützen

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten zuverlässig und verantwortungsbewusst, indem wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um ihre Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit zu wahren, sie vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen und den Risiken des Verlusts, der unbeabsichtigten Änderung, der unerwünschten Weitergabe oder des unbefugten Zugriffs zu begegnen.

Sicherheitsrisiken können jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden, und ein gewisses Restrisiko ist unvermeidlich.

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, sofern wir ein berechtigtes Interesse daran haben, sie aus rechtlichen Gründen und aus technischen Gründen, z. B. zur Datensicherung und Dokumentenverwaltung, aufzubewahren.

Soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen entgegenstehen, werden wir Ihre Daten nach Ablauf der Speicher- oder Verarbeitungsfrist im Rahmen unserer üblichen Prozesse löschen oder anonymisieren.

Um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die sich aus dem Vertrag ergeben, treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Wir führen entsprechend unserer Risikobewertung Zugangskontrollen und Verfahren ein, um die Wirksamkeit dieser Maßnahmen regelmäßig zu bewerten und zu überprüfen.

Sofern im Einzelfall keine gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften bestehen, verarbeiten wir personenbezogene Daten in der Regel für die Dauer der Geschäftsbeziehung bzw. der Vertragslaufzeit und danach, je nach anwendbarer Rechtsgrundlage, für weitere zehn Jahre oder für einen noch längeren Zeitraum.

6. An wen personenbezogene Daten weitergegeben werden

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

7. Übermittlung von Daten ins Ausland

Property & Facilities SA arbeitet nur mit zuverlässigen und sicheren Lieferanten mit Sitz in der Schweiz oder in der Europäischen Union zusammen, die personenbezogene Daten ausschließlich in der Schweiz oder in der Europäischen Union verarbeiten.

Datenübermittlungen in Staaten, die nach schweizerischem und europäischem Recht Personendaten nicht ausreichend schützen, sind daher ausgeschlossen.

8. Obligatorische und fakultative Bereitstellung von Daten

Die Angabe der technischen Daten (Punkt 2) ist obligatorisch, da sie automatisch erfolgt, um Ihnen das Surfen auf der Website zu ermöglichen.

9. Rechte der Nutzer an personenbezogenen Daten

Personen, die sich in der Schweiz oder in der Europäischen Union aufhalten, haben unter den im DSG festgelegten Bedingungen bestimmte Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten, darunter:

  • das Recht auf Zugang zu den eigenen personenbezogenen Daten;
  • das Recht, unrichtige personenbezogene Daten zu korrigieren oder zu berichtigen;
  • das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken oder ihr zu widersprechen;
  • das Recht auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten;
  • das Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten.

Diese Rechte stehen dem Nutzer nach Maßgabe der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte nicht vollständig durchsetzbar sind und Einschränkungen unterliegen können.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden (Punkt 1).

10. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Property & Facilities SA behält sich das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern. Bevor Sie die Website und ihre Dienste nutzen, bitten wir Sie, sie regelmäßig zu überprüfen.

Letzte Änderung: 1. September 2023